Hauswirtschaftliche Versorgung
§38 SGB V

Brauchen sie Hilfe im Haushalt?

Diese können Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie Hilfeleistungen bei den gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen des täglichen Lebens benötigen. Die Unterstützung kann entweder als Pflegesachleistung über die Pflegekasse oder als Privatleistung abgerechnet werden.

Wir können Sie unterstützen mit:

  • Aufräumen und Reinigen der Wohnung oder einzelner Zimmer
  • Staubsaugen
  • Trennung und Entsorgung des Abfalls
  • Geschirrspülen, Trocknen und Einräumen
  • Einkaufen – Besorgungen (Apotheke, Post, usw.)
  • Erstellen eines Einkaufs- und Speiseplanes
  • Lebensmittel, Drogerie- und  Hygieneartikel
  • Waschen, Aufhängen und Bügeln der Wäsche
  • Heizen der Wohnung
  • usw.

Unsere erfahrenen und routinierten Hauswirtschafter/innen beherrschen  (fast) alle Anforderungen.